28.11.2013

Striezelmarkt eröffnet

Punkt 16 Uhr wurde gestern durch die Oberbürgermeisterin Helma Orosz der 579. Striezelmarkt eröffnet. Voele Dresdner waren zur Eröffnung erschienen. Nach der Eröffnung gab es Weihnachtsstriezel, der übrigens 2013 Millimeter lang war, zum verkosten. Vor der Eröffnung fand ein Gottesdienst mit den Kruzianern statt. Auf dem Striezelmarkt dreht sich auch die größte Pyramide der Welt, die aus Holz gebaut ist. Sie ragt mit 14,62 m hoch über den Weihnachtsmarkt. Die Dres...

weiter lesen

12.11.2013

Festival für Computerkunst in Dresden

Im Festspielhaus Hellerau zeigen vom 14.11. - 20.11.2013 Medienkünstler ihre Arbeiten. Vertreten sind auch ausländische Künstler, z.B. aus Ägypten, Kanada und Hongkong. Vorgestellt wird Kunst die unter Hilfe von Rechnern und auch anderer Technik entsteht. "Metabody" ist der Slogan des Festivals, bei dem es auch Workshops, Konferenzen und auch experimentelle Konzerte gibt.

weiter lesen

11.11.2013

Altmarkt-Galerie erhält ULI-Award

Der ULI-Awards for Excellence ist eine internationale Auszeichnung der Immobilienbranche. Beim ULI-Award wird das Augenmerk besonders auf das Design und die Architektur und ganzheitlich auf Stadtentwicklung und Städtebau und einigen Kriterien mehr. Die Altmarkt-Galerie in Dresden war in diesem Jahr einer der 30 Finalisten, die aus 180 Bewerbern ausgesucht worden ist. Der Urban Land Institute (ULI) Global Award for Excellence wurde der Altmarkt-Galerie v...

weiter lesen

25.10.2013

Fischer und Böttcher in Dresden

Wer kennt sie nicht, die Kultmoderatoren Böttcher und Fischer. Jetzt haben die beiden angekündigt im Februar das große Nacktrodeln nach Dresden zu holen. In der Dresdner Rinne soll es im Februar heiss hergehen. 2013 war das Nacktrodeln ein voller Erfolg. Für 2014 laufen die Vorbereitungen auf vollen Touren. Die beiden geben sich auch schon reichlich Mühe, Frau Holle freundlich zu stimmen, damit zu diesem Ereignis auch Schnee liegt. Sollte der Schnee auf s...

weiter lesen

07.10.2013

1000 Funkel - Die Funkelstadt fällt 2013 aus

Die letzten zwei Jahre war die Funkelstadt in Dresden eine der größten Anziehungspunkte in der Weihnachtszeit. Alleine 2012 zählte die Funkelstadt 145.000 Besucher.
Jetzt erreichte uns die Mitteilung, dass die Funkelstadt in diesem Jahr leider nicht stattfinden wird. Schuld daran ist eine langwierige Erkrankung des Funkelstadt Gründers, Erfinders und Architekten Dirk Grünig.
Lesen Sie mehr dazu auf der Webseite der Funkelstadt.

weiter lesen

01.10.2013

Orchester des Jahres

Die Sächsische Staatskapelle Dresden ist zum "Orchester des Jahres" gewählt worden. In ihrer ersten Spielzeit 2012/2013 mit dem neuen Chefdirigent Christian Thielemann, ist dies natürlich eine große Auszeichnung. 50 Kritiker aus Europa und den USA wurden zur Spielsaison 2012/2013 befragt. Die Fachzeitschrift "Opernwelt" hat den Sieger bekannt gegeben.
Bis ins Jahr 1548 lässt sich die Tradition der Sächsischen Staatskapelle Dresden zurück verfolgen. 2007 erhielt die ...

weiter lesen

07.08.2013

Dresdner Stadtfest

Vom 16.08. - 18.08.2013 findet in Dresden wieder das Dresdner Stadtfest statt. Auf 7 Bühnen werden über 1000 Künstler dem Publikum ihr Können präsentieren. In diesem Jahr steht das Stadfest unter dem Motto "Canaletto trifft Wagner". Unter den vielen Künstlern sind unter anderem die Gruppe Lift, die Dredner Philharminie, MIchael Heinemann und viele andere mehr. Zum abschluß des dresdner stadfestes wird es wieder ein Höhenfeuerwerk am Königsufer geben.

weiter lesen

12.07.2013

"Born in the USA" - amerikanische Straßenkreuzer in Dresden

Am Sonntag wird es Amerikanisch in Dresden. Rund 500 amerikanische Strassenkreuzer werden zur US Car Convention erwartet. Es werden nicht nur Ford, Chrysler oder Dodge zu sehen sein, auch Autos von Herstellern wie Cadillac, Pontiac oder Lincoln wird es zu bestaunen geben. Erwartet werden nicht nur "alte" Autos, es wird natürlich auch die neuesten Modelle zu sehen geben. Geplant ist auch eine gemeinsame Ausfahrt der Autos durch...

weiter lesen

11.06.2013

Weitere Entspannung der Hochwassersituation

Heute 14 Uhr betrug der Pegelstand der Elbe "nur" noch 6,25 m.
Heute soll damit begonnen werden, die mobilen Flutschutzwände zwischen Congress Centum und Münzstrasse zu entfernen. Auerdem soll das Flutschutztor am Congress Centrum geöffnet werden.

Noch bis zum 14. Juni 2013 soll das Bürgertelefon geschaltet bleiben.

Für HAushalte die vom Hochwasser betroffen wurden, bleibt die Sperrmüllentsorgung auch weiterhin kostenlos.

Da mit einem erneuten ...

weiter lesen

10.06.2013

Hochwassersituation entspannt sich immer mehr

Heute  um 13 Uhr wurde der Pegel der Elbe mit 6,82 m gemessen. Er ist in der Nacht weiter gesunken. Alarmstufe 4 wird aber weiter aufrecht erhalten. Die Niederschläge der vergangenen Stunden hatten keinen Einfluss auf den Pegelstand der Elbe.

Seit heute morgen ist das Blaue Wunder wieder freigegeben. Die Niederwarthaer Brücke ist aber nach wie vor für den Autoverkehr gesperrt.

Die Reinigungsarbeiten haben vielerorts begonnen und es wird daru...

weiter lesen

06.06.2013

Hochwasser Situation

Nach wie vor ist die Hochwasser Situation in Dresden und Umgebung angespannt. An vielen Fronten wird hart gekämpft um das Wasser zurück zuhalten. Der aktuelle Pegelstand lag um 17 Uhr bei 8,75 m.

Da für die nächsten Tage Sonnenschein angekündigt ist, sollen 6 Freibäder wieder ihren Betrieb aufnehmen. Georg-Arnhold-Bad, Marienbad Weißig, Naturbad Mockritz, Waldbad Langebrück, Luftbad Dölzschen und das Waldbad Weixdorf stehen den Besuchern wieder zur Verfügung.

Die für...

weiter lesen

06.06.2013

Aktuelle Meldungen zum Hochwasser 2013

Um 10 Uhr lag der Pegel der Elbe bei 8,76 m. Erwartet wird, dass der Pegel noch weiter ansteigt. Experten gehen davon aus, dass der Anstieg nicht in Form eines Scheitels kommt, sondern in Form eines Plateaus. Das bedeutet eine langanhaltende Form des Hochwassers. Neben dem Hochwasser macht auch das steigende Grundwasser Probleme.

Rund 9000 Haushalte in Dresden sind ohne Strom, 13 Umspannstationen mussten abgeschaltet werden.

Auch die Evakuierungen ...

weiter lesen

05.06.2013

Hochwasser 2013

Seit Tagen wird in Dresden an vielen Stellen gekämpft um das Wasser fern zuhalten. Viele Strassen stehen unter Wasser, ganze Stadtteile mussten evakuiert werden und noch immer ist kein Ende abzusehen. Wenn man Experten glauben soll, wird es noch schlimmer als beim Hochwasser 2002.
Aktuelle Meldungen besagen, dass die Alarmstufe 4 weiter aufrecht erhalten wird. Für Lockwitz und Weißeritz gilt Alarmstufe 2.
Nach wie vor bleibt das Blaue Wunder für Autofahrer gesperrt, gena...

weiter lesen

11.03.2013

Ausstellung Romantik und Moderne

Vom 16.03.2013 bis 14.07.2013 findet in Dresden eine Ausstellung unter dem Thmena "Romantik und Modern" statt. In der Ausstellung werden Werke so bekannter Maler wie:

  • Goya
  • Delacroix
  • Cézanne
  • Manet
  • Menzel

zu sehen sein.
Schirmherr der Ausstellung ist EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso. In der Ausstellung werden insgesamt 76 Arbeiten ausgestellt, die von 16 Künstlern geschaffen wurden. Zur Verfügung gestellt werden die Arbeiten von:

  • den Staatlichen Kunsts...
weiter lesen

16.01.2013

Sonderausstellung - Galerie Neue Meister

Meisterwerke von von Caspar David Friedrich und vielen anderen seiner Künstlerkollegen werden jetzt in einer Sonderausstellung in Dresden gezeigt. Direktor Ulrich Bischoff: ?Wir zeigen damit exemplarisch die Entwicklung der Kunst von 1800 bis heute?. Für diese Ausstellungen werden Leihgaben von vielen anderen Museen, z.B. aus dem Louvre, dem Victoria and Albert Museum und dem States Museum Kopenhagen. In der sonderausstellungen werden auch Stücke...

weiter lesen

02.01.2013

Weltrekord im Walzertanzen

Den Weltrekord im Walzertanzen hält zur Zeit Tuzla in Bosnien Herzegowina, dort tanzten 1510 Paare Walzer.
Diesen Rekord will Dresden knacken. Am 1. Februar zum Opernball ist geplant einen neuen Rekord aufzustellen. Vor der Oper sollen so viele Dresdner wie möglich, die auch noch Walzer tanzen können, zu einem Walzer aus Schwanensee mittanzen und dabei helfen den Weltrekrod nach Dresden zu holen. 1511 Paare sollten es schon sein.

weiter lesen

Weitere Anzeigen zu Dresden und Kultur

Wir hoffen das die Informationen unseres Portals weiter geholfen haben. Zusätzlich finden Sie hier weiterführende Links und Anzeigen zu dem Thema Museen und Ausstellungen in Dresden.