12.07.2013

"Born in the USA" - amerikanische Straßenkreuzer in Dresden

Am Sonntag wird es Amerikanisch in Dresden. Rund 500 amerikanische Strassenkreuzer werden zur US Car Convention erwartet. Es werden nicht nur Ford, Chrysler oder Dodge zu sehen sein, auch Autos von Herstellern wie Cadillac, Pontiac oder Lincoln wird es zu bestaunen geben. Erwartet werden nicht nur "alte" Autos, es wird natürlich auch die neuesten Modelle zu sehen geben. Geplant ist auch eine gemeinsame Ausfahrt der Autos durch Dresden.
Die US Car Convention ist aber nicht nur für Autofreaks gedacht, es soll ein Fest für die ganze Familie sein, bei der alle auf ihre Kosten kommen.


Weitere Anzeigen zu Dresden und Kultur

Wir hoffen das die Informationen unseres Portals weiter geholfen haben. Zusätzlich finden Sie hier weiterführende Links und Anzeigen zu dem Thema Museen und Ausstellungen in Dresden.